Der kleine Unterschied

Zwei Ereignisse die nur zwei Wochen auseinander lagen und doch eigentlich beide schon überfällig waren, hätten sich nicht deutlicher unterscheiden können. Vor zwei Wochen habe ich meinen alten Mac mini verkauft. Es bot sich die Gelegenheit und in den Letzten Zweieinhalb Jahren habe ich ihn eigentlich nur drei mal herausgeholt und benutzt. Davon waren zwei mal reine Systempflege und Updates einspielen und nur einmal damit ein Freund daran arbeiten kann. Also weg damit. Super denn eigentlich hätte ich ihn auch in die Jackentasche stecken können, so schön klein wie der ist. Na gut so klein dann auch nicht, aber ein kleiner Rucksack hat vollkommen ausgereicht, und los ging es zum neuen Besitzer.

Dann gestern nach einigem hin und her, habe ich es endlich geschafft meinen alten PC (Servertower) zu verschenken. Für normale Arbeiten noch vollkommen ausreichend mit einem 1,5 GHz Prozessor und so manch extra Ausstattungen. Ja den habe ich mal gebraucht. Es gab auch Zeiten ohne VM Fusion und Co. Nun ja und auch der stand die letzten Jahre eigentlich nur rum und hat Hölle viel Platz verbraucht. Die Geschichte von der Festplatte habe ich ja schon erzählt.

Pcs sind die größten ...

Dieses Bild habe ich bei der Ankunft als kleine Erinnerung machen lassen.

Der kleine Unterschied weiterlesen

Zu kleine Papierkörbe und Jungbrunnen!

Bei der Vorbereitung und Durchführung zum Löschen einer Festplatte in meinem alten PC sind mir so machen Texte begegnet wo ich mich echt gefragt habe, was die in Redmond machen.
Erst bekomme ich die Meldung das ein Dateinahme leider zu lang ist um im Papierkorb platz zu finden. Nun ja man darf so einen digitalen Papierkorb von den Dimensionen auch nicht überschätzen, da ist man schnell zu sperrig mit mehr als 32 Zeichen. Nur komisch das der »Explorer« nicht schon vorher geschrieen hat.

Zu lang für den Papierkorb!

Und Wenn ich brav warte bis die besagte Partition formatiert wurden ist sie nicht nur neu, sondern gleich »fabrikneu«. Man spricht bei Microsoft ja auch vom Festplatten Jungbrunnen.

Festplatten Jungbrunnen

Windows PCs sind Schuld …

… das die Welt ist wie sie ist. Zu dieser These bin ich jetzt endgültig gekommen, auch wenn ich es schon immer geahnt hatte, als ich eine Festplatte eines alten PCs sicher löschen und formatieren wollte. Nun weiß ich auch warum es in England so oft vorkommt das Festplatten mit sensiblen Daten vor der Herausgabe nicht richtig oder gar nicht gelöscht werden.Es wundert mich eigentlich das das hier nicht auch ständig passiert.

Rettung durch Externes Festplattengehäuse!

Windows PCs sind Schuld … weiterlesen

Weg mit der Sommerzeit!

Wer hätte das gedacht das mir auch ein CDU Politiker mal sympathisch werden kann. Der Europaabgeordnete Herbert Reul ist es gerade geworden. Denn er setzt sich für die Abschaffung der Sommer Zeit ein. Und damit scheint er ganz schön einsam zu seten.
Über das Thema bin ich gestern durch die Umstellung auf Winterzeit gestoßen. Ja ich habe sie eigentlich mal wieder verpasst oder wenigstens nicht mitbekommen. Und so kam es dasd ich nach der Uhr an meinem Rechner Orientiert habe. Alles gut, die stellt sich ja auch automatisch um. Doch als ich kurz bevor ich zu einer Verabredung auf einer andere Uhr schaute, fiel ich erst mal aus allen Wolken, „was schon so spät, ich sollte schon da sein“. Dann doch die Erleichterung alles ist gut.
Daraufhin habe ich mich ein wenig im Internet umgeschaut und war doch recht erstaunt was ich da so gefunden habe.
Weg mit der Sommerzeit! weiterlesen